AUTOS WERDEN NUN AUF DER ANLAGE „FLIEGEN“

Anlage BACKO MINI EXPRESS ist nicht nur, durch die Anzahl der Züge, Hunderten von Metern Gleise und Hunderten Weichen interessant, sonder auch durch 300 Metern Strassen wo Strassenfahrzeuge  (Autos, Busse und LKW-s) fahren.

Die Technologie um die kleine Replik-Fahrzeuge zu fahren ist nicht neu. Alle Fahrzeuge haben eine eingebaute Führung die den, in der Strasse eingebauten, Drahtband folgt, und so werden die Fahrzeuge auf unserer Anlage bewegt. Der Antrieb besteht aus, in den Fahrzeugen, eingebauten Aku-Betterien.
Aber, man muss in Betracht nehmen, dass die Fahrzeuge sehr klein sind und dem entsprechend sehr wenig Raum enthalten, und außer Batterie muss man noch andere, für die Steuerung notwendige mikroelektronische Schaltungen unterbringen. Das bedeutet kleine Batterie – geringe Kapazität und deswegen sind alle Fahrzeuge insbesondere Autos ziemlich schnell zu Ladung gegangen. Deswegen hat BME – Team mit der Entwicklung eines völlig neuen  Systems der Stromversorgung begonnen. Die Lösung wurde in der Versorgung induzierten Strom gefunden. Arbeitsprinzip ist wie folgt: unter der Strasse befindet sich eine Spule und die enthält Hochfrequenz-Wechselstrom und die schafft rund um sich ein Magnetfeld und das reduziert dann die Spule die  sich in dem Auto befindet. Als Ergebnis hat das Auto eine kontinuierliche Strom Versorgung.

Diese Lösung ist sicher revolutionär und dies bestätigen wir mit der Tatsache, dass zwei Ingenieure aus der bekanntesten deutschen Fahrzeughersteller für Anlagen, und zwar von der Firma FALLER CAR SYSTEM, bei uns waren und wollten sich genau überzeugen worum es sich hier handelt. Und sie waren sehr angenehm überrascht.

Contact Us