PISTENKONTROLLE VON IVICA KOSTELIĆ

Vor jedem Skiweltcuprennen wird die Piste durch die zuständige Fachkommission kontrolliert, um die notwendigen Vorkehrungen zur Sicherheit der Rennläufer zu überprüfen. Da auf unserer Anlage im Modellbahnmuseum-Backo mini express eine spezielle, in der Modellwelt einmalige Skipiste mit sich bewegenden Rennläufern besteht, wollten wir auch für unsere Piste „die Kontrolle der Sicherheit“ durch eine Fachkommission vorsehen. Wir wendeten uns mit unserem Anliegen an den Kroatischen Skiverband.

Am 04.Januar 2019 hat uns eine Kommission des Verbands besucht: als Präsident Ivica Kostelic ( der erfolgreichste kroatische Skirennläufer ), und als Mitglieder Elias Kolega, Mitglied der kroatischen Skinationalmannschaft und Mirna Grozdanic, Sekretärin des kroatischen Skiverbands. Immer, wenn so bekannte Sportler kommen, werden sie von Reportern und Kameramännern aus verschiedenen Fernsehanstalten begleitet.

Alle Anwesenden waren vom Gesehenen begeistert, so, wie Sie es hier sehen können. Start und Ziel sind genaue Repliken von Start und Ziel des «Snow Queen Trophy» ( Schneeköniginpokal ) Skirennens, das am nächsten Tag am Sljeme stattfand. Der Kurs ist mit roten und blauen Stangen markiert und die ganze Piste ist mit Sicherheitsnetzen und an kritischen Stellen mit zusätzlichen Schutzmatten ausgestattet. Ivica Kostelic war besonders davon beeindruckt, dass wir auf unserer Anlage eine Gondelbahn haben, auf die wir am Sljeme noch eine Zeitlang werden warten müssen. Wenn oben am Start der Piste das «grüne Licht» aufleuchtete, starteten die Rennläufer der Reihe nach, zuerst die Figuren von Janica und Ivica, danach Skifahrer aus unserer und aus anderen Nationalmannschaften.

Die einzige Modellanlage Europas, auf der die Skifahrer wirklich fahren, hat wieder alle Besucher hell begeistert, was uns bewiess, dass die Investition der aufgewendeten Mühe wert war. Neben der Mühe war aber auch ein grosses technisches Wissen notwendig und auf dieses Wissen sind wir besonders stolz.

Contact Us